http://www.ganzmann.biz
LebensArt Schweiz  

Home | Feng Shui | Dienstleistungen | Veranstaltungen | Profil | Partner

Was ist Feng Shui?

Zwischen West und Ost

Chi, Yin und Yang

Bagua

Mensch im Mittelpunkt

Yin + Yang

Bagua

Neben Chi, Yin und Yang spielt das Bagua eine wichtige Rolle im Feng Shui. Dieses "Instrument" stellt eine Verbindung her zwischen der Raumform und den darin wirkenden Energien.

Dem lebendigen Organismus Raum werden wie einem menschlichen Körper gewisse Funktionen zugeordnet. Dazu unterteilt man einen rechteckigen Grundriss in acht Bereiche und ordnet ihnen folgende Lebensthemen zu:
· Wissen,
· Gesundheit, Familie
· Wohlstand, Glück
· Ruhm, Projekte
· Partnerschaft, Beziehungen
· Kinder, Kreativität
· Hilfreiche Freunde, Unterstützung
· Karriere, Lebensaufgabe

In der Mitte liegt der Herzpunkt. Je nachdem, wie die Bereiche mit Energie erfüllt sind (oder im Körper: wie die Körperregionen mit Chi-reichem Blut versorgt werden), geht es ihnen besser oder schlechter. Findet sich im Grundriss ein Fehlbereich, führt dies zu einer Schwächung der im Raum lebenden Personen. Mit geeigneten Massnahmen kann man eingreifen und eine Verbesserung erzielen.

Beschreibungen der acht Lebenssituationen:

Wissen:
Damit meint man nicht nur angelerntes Wissen und erworbene Kenntnisse, sondern auch den Zugang zur Intuition und zum Unterbewusstsein. Zudem geht es darum, dies alles sinnvoll anzuwenden. Steht das Pult eines Schülers zum Beispiel in diesem Bereich, fällt es ihm leichter zu lernen und das Gelernte zu behalten.

Gesundheit/Familie:
Das Wohlergehen der Familie kann in diesem Bereich unterstützt werden. Es gehören aber auch Familienmitglieder dazu, die vor uns geboren sind (Eltern, Onkel, Tanten und ältere Geschwister). Ebenso sind entfernte Verwandte oder wichtige Begleitpersonen (Lehrer) mit eingeschlossen.

Wohlstand/Glück:
In diesem Bereich spricht man von materiellen und geistigen Gütern, also Geld, Besitz und auch von der Position im gesellschaftlichen Leben. Eine geschäftige und aktive Energie bewirkt, dass sich das Leben harmonisch und wohlgeordnet entwickelt.

Ruhm/Projekte:
Das Bagua umfasst hier den Status, das Ansehen in einer Gemeinschaft. Dafür sind nicht nur materielle Güter verantwortlich, sondern auch innere Werte wie Glaubwürdigkeit, Klugheit und eine ethische Lebensweise.

Partnerschaft/Beziehungen:
Dieser Bereich sorgt für die Beziehungen, hauptsächlich in der Partnerschaft. Er erzeugt ein harmonisches und fürsorgliches Umfeld. Dies gilt aber auch für andere Bindungen wie zum Beispiel zu Nachbarn, Arbeitskollegen und Freunden.

Kinder/Kreativität:
Zuerst sind damit die leiblichen Söhne und Töchter gemeint, aber auch adoptierte oder zeitweise betreute Mitmenschen. Es gehören überdies „geistige Kinder“ dazu, also Arbeitsprojekte, Ideen und schöpferische Entwürfe.

Hilfreiche Freunde:
Dieser Teil des Bagua steht für Planung, Organisation und Führung. Ist er aktiv, erfährt man Unterstützung durch Freunde, Lehrer, Mentoren, aber auch durch so genannte Zufälle im Leben.

Karriere/Lebensaufgabe:
Hier geht es um den Lebensweg des Menschen und was er noch erreichen will, vor allem in beruflicher Hinsicht. Dies betrifft ihn in seinen geistigen, gefühlsmässigen und körperlichen Möglichkeiten

 

Feng Shui (Wind & Wasser)

© 2019 LebensArt Schweiz · Schönegg 8 · Postfach 841 · CH-6301 Zug
Tel 041 711 88 89 · Fax 041 711 00 89 · info@lebensart-schweiz.com